Reservieren Sie Ihr Wunschkennzeichen

freie KFZ Kennzeichen suchen, reservieren und bestellen!

Informationen zur Umweltplakette

Die Umweltverschmutzung in Deutschland nimmt immer größere Ausmaße an. Einen großen Anteil am hohen CO2-Wert haben vor allem ältere Kraftfahrzeuge, da diese sehr hohe Abgaswerte ausweisen. Gerade in Städten sammeln sich dann diese Abgase und belasten die Gesundheit der Menschen. Um die Luft rein zu halten, wurde daher die "Verordnung zum Erlass und zur Änderung von Vorschriften über die Kennzeichnung emissionsarmer Kraftfahrzeuge" erlassen. Seither ist es möglich, Kraftfahrzeuge entsprechend ihrer Abgasnormen zu kennzeichnen und ihnen unter Umständen die Zufahrt in eine Umweltzone zu verweigern.

Die Umweltplakette für Umweltzonen

Umweltplakette - UmweltzoneAls Umweltzone gelten geografisch abgegrenzte Regionen, in ausschließlich abgasarme Fahrzeuge zugelassen sind. In Deutschland wurden bereits in zahlreichen Städten und Regionen Umweltzonen eingerichtet, die jeweils online abgerufen werden können. Das Ziel hierbei ist, gerade in Ballungsräumen mit viel Verkehr die Luftqualität zu verbessern und damit eine höhere Lebensqualität für die hier lebenden Menschen zu erreichen. Zwar ist es umstritten, um allein mit einer Umweltplakette dieses Ziel erreicht werden kann, Autofahrer müssen sich aber dennoch an die geltenden Vorschriften halten. Sobald eine Umweltzone erreicht ist, dürfen nur noch Fahrzeuge mit einer entsprechenden Umweltplakette weiterfahren. Vielfach ist die Einfahrt auf die Plaketten in den Farben grün und gelb beschränkt. Um festzustellen, ob Autofahrer die Voraussetzungen erfüllen, muss die Plakette gut sichtbar an der Vorderscheibe angebracht und sicher befestigt sein. Ist keine Umweltplakette vorhanden, droht ein Bußgeld in Höhe von 40 Euro, welches von den örtlichen Behörden verhängt werden kann. Autofahrer sollten sich daher vor einer längeren Fahrt informieren, wo auf der Strecke Umweltzonen eingerichtet wurden. Sind diese Strecken nicht zu vermeiden, ist der Kauf einer Plakette unumgänglich. Da diese aber für die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs gilt, ist die Anschaffung durchaus sinnvoll. So ist eine gesonderte Überprüfung vor jeder Fahrt nämlich nicht mehr sinnvoll.

Umweltplaketten über das Internet bestellen

Umweltplaketten weisen die jeweilige Abgasnorm des Fahrzeugs aus. Die Abgaswerte werden hierbei natürlich nicht detailliert eingetragen, sondern die Plakette wurde farblich gestaltet, damit auf den ersten Blick erkennbar ist, ob ein Fahrzeug die jeweiligen Normen erfüllt oder nicht. Die jeweiligen Abgaswerte können anhand der Schlüsselnummer überprüft werden. Wird die Plakette online erstellt, muss nur diese Nummer angegeben werden und schon kann das gewünschte Dokument ausgefertigt werden. Alte Diesel-Fahrzeuge oder Otto-Motoren ohne geregelten Katalysator erhalten grundsätzlich keine Umweltplakette, denn der CO2-Ausstoss dieser Fahrzeuge ist einfach zu hoch. Fahrzeuge in der Schadstoffgruppe 2 erhalten eine Umweltplakette mit rotem Rand, bei der Schadstoffgruppe 3 wird eine Plakette mit gelbem Rand ausgestellt. Lediglich neuere Fahrzeuge mit einwandfreien Abgasnormen erhalten die grüne Umweltplakette, die zur Einfahrt in alle Umweltzonen berechtigt. Auch Fahrzeuge mit gelben Plaketten dürfen nach heutigem Stand alle Umweltzonen befahren. Wer hingegen über eine rote Plakette verfügt, muss mitunter vor der Umweltzone stoppen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter fahren. Die Abgaswerte können in diesem Fall allerdings mitunter durch verschiedene Maßnahmen verbessert werden. Hier lohnt es sich, mit dem Fachmeister der Werkstatt zu sprechen und Möglichkeiten zu diskutieren. Wie bereits erwähnt, kann eine Umweltplakette auf verschiedenen Wegen bestellt werden. Diese stehen zum einen an Tankstellen oder Raststätten zur Verfügung, wo Autofahrer anhand ihrer Schlüsselnummer die entsprechende Plakette erwerben können. Alternativ ist es aber auch über das Internet möglich, die Umweltplakette zu bestellen. Der große Vorteil hierbei ist, dass in diesem Fall die Autonummer nicht mit dem Stift eingetragen werden muss, sondern direkt eingedruckt werden kann. Dies sieht in aller Regel ordentlicher aus und wird daher immer häufiger gewählt.

Orte in Deutschland: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Anzeige: